Herzlich willkommen

Was ist Vitiligo?
Bei der Vitiligo handelt es
sich um eine Erkrankung,
bei der die Betroffenen im
Laufe ihres Lebens cha-
rakteristische weiße,
scharf begrenzt Flecken
entwickeln. Größe, Form
und Anzahl können unter-
schiedlich sein. Vitiligo
kann in jedem Alter
auftreten. Untersu-
chungen haben gezeigt,
dass bei Rund der Hälfte
der Vitiligo-Erkrankten der
Pigmentverlust im Alter
von 10 bis 30 Lebensjah-
ren beginnt und dann mit
unterschiedlicher
Geschwindigkeit fort-
schreitet. Eine Aufklärung
über die Krankheit sowie
die Wirksamkeit und
Risiken einer ärtztlichen
Vitiligo-Behandlung ist
unbedingt notwendig.
Neben therapeutischen
Maßnahmen besteht die
Möglichkeit der kosme-
tischen Abdeckung zwi-
schen depigmentierter
und normaler Haut.
... Kontakt

Camouflage / Hautfleckenberatung

04.01.2019 16:18

Fotolia Jiri Hera

Der "Arbeitskreis Camouflage“ bietet unter sachkundiger Anleitung an, wie Sie farbabweichende Hautmakel, wie z.B. Pigmentflecken, rote Äderchen oder Narben oder Hautanomalien wie Feuermale sowie Vitiligo perfekt abdecken können.

Camouflage

Camouflage bedeutet so viel wie Tarnung. In der Kosmetik ist damit ein haltbares, wasserfestes Make-up gemeint, das kleine Problemzonen und Hautfehler zu 100 Prozent abdeckt. Wenn man abends ausgeht und ein schulterfreies Abendkleid trägt, kann ein blauer Fleck mitunter stören und wer kennt das nicht: Bei einem wichtigen Geschäftstermin sprießt ein Pickel, zeigen sich rote Flecken – Camouflage heißt das Zauberwort! Jede Frau und auch jeder Mann sollte es haben.

Doch bei Camouflage geht es René Koch, Gründer des Arbeitskreises Camouflage e.V., ausgezeichnet mit dem Cosmetic-Oscar und ehemaliger Chef-Visagist bei Charles of the Ritz und Yves Saint Laurent, auch um Menschen mit schweren Hautschädigungen, um Menschen mit Akne, Feuermalen und Brandnarben, um sie von ihrem psychischen Leidensdruck zu befreien.

René Kochs erfolgreiches Buch "Camouflage. Make-up für die Seele" (erschienen im Südwest-Verlag, ISBN-10: 3-517-06524-2), ist ein nützlicher Ratgeber für Menschen mit Brand- und Unfallnarben sowie angeborenen und erworbenen inoperablen Hautanomalien.

Unter der Rufnummer 030-854 28 29 hat der Verein eine 'Narben'-Telefonhotline (Sprechzeiten: Mittwoch bis Freitag 11-19 Uhr) für Sie eingerichtet. Fragen können Sie aber auch schriftlich mit einem an Sie adressierten DIN-A5-Freiumschlag (Bitte ausreichend frankiert!) an den "Arbeitskreis Camouflage", z.Hd. René Koch, Helmstedter Str. 16 in 10717 Berlin schicken.

Näheres zum Cosmetic & Camouflage Centrum.

Zurück